BeTa

Beratung

Grundsätzliche Beratung

Bei jeder Anfrage an die BeTa GmbH nach Hilfsmitteln im Allgemeinen oder speziellen Produkten werden Interessenten ausführlich darüber beraten, welche Hilfsmittel es gibt, welchen Zweck sie erfüllen und für wen Sie grundsätzlich geeignet sind.

Vorführung

Wir möchten unseren Kunden mit unseren Hilfsmitteln eine wirkliche Unterstützung bieten. Deshalb ist es wichtig, dass ein Betroffener genau weiß, was er bekommt, ob es für ihn geeignet ist und ob er damit umgehen kann.
Eine Vorführung eines Hilfsmittels ist besonders bei den stark erklärungsbedürftigen Produkten zu empfehlen.

Entscheidung

Wir wünschen uns zufriedene Kunden. Deshalb werden wir einen Betroffenen nicht zu unseren Produkten überreden. Interessierte sollen sich nach ausführlicher Beratung bewußt für BeTa entscheiden. Denn der Wille, ein bestimmtes Hilfsmittel zu nutzen ist ausschlaggebend für den erfolgreichen Einsatz des Hilfsmittels.

Hilfestellung

Für viele Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse oder einem anderen Kostenträger übernommen. Für manche Hilfsmittel gilt das jedoch nicht.
Wir informieren Sie, welche Hilfsmittel in den Leistungsbereich der Kostenträger fallen und beraten Sie, wie eine Antragstellung vor sich geht.